Bikepark Level 1

Beschreibung:

Du hast schon etwas Erfahrung auf Touren, einfachen Singeltrails und mit verschiedenen Untergründen gemacht und möchtest nun Spass im Bikepark haben. Wir begleiten Dich auf Deinen ersten Parkabfahrten und zeigen Dir die wichtigsten Grundtechniken um die verschiedensten Anforderungen, die Dir im Bikepark begegnen mit Spass zu meistern. Ebenso wird Verhalten im Park und auf den Strecken unser Thema sein.


Inhalte:

  • Bike Setup / Deine Ausrüstung: Wir nehmen uns erst einmal Zeit Dein Bike (falls noch nicht geschehen) auf Dich einzustellen. Eine zu hart oder zu weich eingestellte Feder kann den Fahrspass erheblich vermindern. Ebenso checken wir gemeinsam Deine Ausrüstung und geben Tips zu möglichen und unumgänglichen Utensilien.
  • Balance auf dem Bike: eine wichtige Fertigkeit um überhaupt Radfahren zu können. Und eine wichtige Vorübung für eine gute, stabile Grundposition. So wirst Du die Füße belasten, gleichzeitig den Oberkörper locker halten können – eine gute Voraussetzung für die Balance zwischen den Rädern.
  • Grundposition / Aktivposition: Je zentraler Deine Position auf dem Bike, desto mehr Reichweite hast Du in alle Richtungen. Desto schneller kannst Du Drücken, Ziehen, Dich in Kurven lehnen und Vollgas geben.
  • Sicheres Absteigen im Gelände: Du kommst mit Deinem Bike an eine unbekannte Stelle, ein Steilhang voller Steine und Wurzeln in der Ausfahrt. Du willst auf keinen Fall unvorbereitet da hinunterfahren. Wir zeigen Dir die beste Methode um Dich schnellstmöglich und sicher aus dieser Situation zu retten.
  • Richtiges, effektives Bremsen: Bremsen bedeutet nicht nur, Dein Bike zum Stehen zu bringen, sondern durch den richtig dosierten Einsatz von Vorder- und Hinterradbremse die Geschwindigkeit zu regulieren.
  • Blickführung: die Energie folgt der Aufmerksamkeit! Blickst Du den Stein in deiner Linie an, wirst Du mit ziemlicher Sicherheit direkt drauf zufahren, der Baum neben Deiner Strecke wird Dich knutschen wenn Du ihn anguckst. In der Kurve wirst Du genau an dem Punkt hängenbleiben, den Du die ganze Zeit so intensiv fixiert hast. Wir zeigen Dir an Hand praktischer Beispiele wie Du Deinen Blick schulen kannst.
  • Leichte Kurventechnik: in Bikeparks finden wir sie oft – wunderschöne Anlieger, eine Freude schnell durchzufahren und die Fliehkräfte auf Dich wirken zu lassen. Wir zeigen Dir die richtige Technik, so dass Du mit einem Grinsen aus der Kurve herausfährst.

Ausrüstung:

  • funktionstüchtiges Mountainbike ab 160 mm Federweg aufwärts.
  • Fullfacehelm
  • Protectoren für Brust/Rücken, Ellbogen, Knie/Schienbein. (Können ggf bei uns oder direkt im Park geliehen werden).
  • Festes Schuhwerk
  • Flatpedale: Fahrtechnik lässt sich wesentlich einfacher vermitteln, wenn zum Einen ein schnelles Ab- und Aufsteigen auf das Rad möglich ist und zum Anderen bereits eine richtige Fußstellung erlernt wird.  Falls Ihr keine Flatpedale besitzt könnt Ihr bei uns welche ausleihen.
  • Empfohlen: Langfingerhandschuhe
  • Essen & Trinken: in den meisten Parks kann man sich etwas zu Essen kaufen, das variiert preislich von Park zu Park. Von daher packt Euch eine Kleinigkeit für Zwischendurch ein und nehmt Euch eine Flasche zu Trinken mit.
  • Euch fehlt das passende Bike, Flatpedale oder Ihr habt keine eigenen Schoner? Dann schaut in unserem Testcenter vorbei.
  • Termine folgen...

  • Lac Blanc, Trippstadt, Beerfelden

  • 6,5h 10:00 Uhr-16:30 Uhr inkl. Mittagspause

  • 5 Pers./Trainer

  • 69€, Liftkarte nicht inklusive



Newsletter

Wenn Ihr immer auf dem neusten Stand sein wollt aboniert doch einfach unseren Newsletter. So erfahrt Ihr als erstes wenn es neue Termine oder Kurse gibt!

Mountainbike-Trifelsland 2014-2017